Gemeinsamer Truppenübungsplatzaufenthalt

Gemeinsamer Truppenübungsplatzaufenthalt

Die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie Oberrhein hat mit Beteiligung der Schwesterkompanien Odenwald und Schwäbische Alb einen Truppenübungsplatzaufenthalt im bayerischen Hammelburg durchgeführt. Der Schwerpunkt der Ausbildung lag dieses Mal bei den Wach- und Sicherungsaufgaben sowie der Auffrischung der infanteristischen Fähigkeiten. Hier der direkte Link zum ausführlichen Bericht von Frank Dittrich auf www.bundeswehr.de: https://www.bundeswehr.de/de/organisation/streitkraeftebasis/aktuelles/oberrheiner-reservisten-ueben-in-hammelburg-5084434 Hier weitere Fotos die erkennen lassen, dass die Kameraden auf eine sehr erlebnisreiche Woche zurückblicken können:

Soldaten und Reservisten der Bundeswehr helfen in der Corona-Krise

Soldaten und Reservisten der Bundeswehr helfen in der Corona-Krise

Seit mehr als einem Jahr unterstützt die Bundeswehr Bund und Länder, Städte und Kommunen bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Damit ist dies der bisher längste und umfangreichste Amtshilfeeinsatz in der Geschichte der Bundeswehr Lange haben auch wir uns auf diese Situation vorbereitet. Permanent wurde die Verfügbarkeit abgefragt und der Kontakt mit den Reservisten gehalten. Dann ging es zum Jahreswechsel los: Soldaten der RSU-Kompanie ODENWALD zogen mit Reservisten anderer Kompanien und aktiven Soldaten in den Corona-Hilfseinsatz. In der Spitze waren in…

Weiterlesen Weiterlesen

RSU Kr aus Baden-Württemberg: Tagein, tagaus, such die Sau! Einsatz Afrikanische Schweinepest in Seelow/Brandenburg

RSU Kr aus Baden-Württemberg: Tagein, tagaus, such die Sau! Einsatz Afrikanische Schweinepest in Seelow/Brandenburg

RSU Kompanien aus ganz Deutschland unterstützten im Rahmen einer Amtshilfemaßnahme den Landkreis Märkisch-Oderland bei der Fallwildsuche zur Bekämpfung der afrikanischen Schweinepest. Hierzu wurden, gemeinsam mit den RSU Kompanien OBERRHEIN und SCHWÄBISCHE ALB, auch zwei Kontingente der RSU ODENWALD vom 16.11. bis 06.12.2020 in das landschaftlich reizvolle und geschichtsträchtige Seelow verlegt.

Führerweiterbildung 17.10.2020 im Übungsdorf Wolferstetten auf dem Standortübungsplatz Külsheim

Führerweiterbildung 17.10.2020 im Übungsdorf Wolferstetten auf dem Standortübungsplatz Külsheim

„Leben in der Lage“: wohl jeder Soldat, garantiert aber jeder militärische Führer kennt diesen Ausspruch. Unter dem ‚Leben in der Lage‘ ist zu verstehen, dass der Soldat wechselnde Rahmenbedingungen zu antizipieren und das eigene Handeln der aktuellen Lage bestmöglich anzupassen hat. In der ersten Veranstaltung seit Beginn der Corona-Krise trafen sich daher die Kompanieführung, die Zug- und Gruppenführer, um auch unter erschwerten Bedingungen und Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln den Übungsstand der Kompanie auf gewohnt hohem Niveau zu halten….

Weiterlesen Weiterlesen

RSU KP Odenwald und die Corona-Pandemie

RSU KP Odenwald und die Corona-Pandemie

Seit März gab es auf dieser Homepage keine neuen Berichte über Veranstaltungen der RSU-Kompanie Odenwald. Dies liegt daran, das durch die besonderen Umstände alle Übungsveranstaltungen im Kompanierahmen für 2020 abgesagt werden mussten. Die Einsatzfähigkeit ist momentan das höchste Gut und die erhalten wir natürlich nicht, in dem wir uns -hoch motiviert übend- gegenseitig anstecken. Das Gebot der Stunde ist insbesondere, vermeidbare Kontakte auf das Allernotwendigste zu reduzieren. Das bedeutet für die RSU-Kompanie Odenwald wie für die gesamte Bundeswehr, jeden Übungsbetrieb,…

Weiterlesen Weiterlesen