Einsatzersthelferausbildung am 02.04.2022

Einsatzersthelferausbildung am 02.04.2022

Dieser Ausbildung ist am ehesten mit der des betrieblichen Ersthelfers vergleichbar, jedoch erweitert um die Schwerpunkte Schusswunden, Brandwunden und Einwirkung von stumpfer Gewalt. Also speziell die Dinge, die das Leben eines Soldaten erschweren ond potentiell beenden können. Bei dieser Veranstaltung hatten wir hochkarätige Unterstützung durch die BU Res. Der KreisOrgLeiter aus Aalen, ein durch mehrere Auslandseinsätze erfahrener Sanitäts-Hauptfeldwebel führte die Ausbildung durch und wurde durch einen erfahrenen Mediziner unterstützt. Neben dem richtigen Verhalten bei Unfällen und Notfällen am Beispiel hilfloser…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Soldaten 1×1 – Basisausbildung 25.03.22 bis 26.03.22

Das Soldaten 1×1 – Basisausbildung 25.03.22 bis 26.03.22

Die Anforderungen an einen Soldaten gehen weit über die Beherrschung seiner Waffe hinaus. Taktik, Ausrüstung, Funk, Meldungen, selbst der soldatische Gruß will gelernt und geübt sein.  Am 25. und 26.03.22 wurde deshalb von der Heimatschutzkompanie Odenwald ein Wochenende zur Vertiefung der soldatischen Grundfertigkeiten durchgeführt. Der Heimatschutzkompanie gehören Reservisten mit unterschiedlichstem Ausbildungsstand an. Von Kameraden, die noch am G3 ausgebildet worden sind bis hin zu Absolventen des Projekts Ungedienter im vergangenem Jahr. Aufgabe und Anspruch der Kompanie ist es, alle Soldaten…

Weiterlesen Weiterlesen

AGSHP und Waffen-Ausbildung 12.02.2022 HSchKp ODENWALD

AGSHP und Waffen-Ausbildung 12.02.2022 HSchKp ODENWALD

Am vergangenen Samstag veranstaltete die HSchKp Odenwald in der Nibelungenkaserne Walldürn unter der Leitung des Kp Chef eine Grundlagenausbildung. Zur Vorbereitung unserer Schießbiwaks im Mai und Oktober sowie unseres Truppenübungsplatzaufenthaltes Ende Juni wurden die Grundlagen der „Gruppe in der Verteidigung“ ausgebildet. Als Qualifizierung für neue und Auffrischung für altgedienten Kp-Angehörigen lagen die Ausbildungsschwerpunkte auf dem geleiteten Feuerkampf im Allgemeinen und dem Thema Alarmposten im Speziellen sowie Handhabung und Einsatz des MG3. Diese Schwerpunktwaffe einer infanteristischen Gruppe stellt einen großen Anteil…

Weiterlesen Weiterlesen

Erster Bericht der Heimatschutzkompanie Odenwald

Erster Bericht der Heimatschutzkompanie Odenwald

Am Samstag, den 25.09.2021 trafen sich 47 Kameraden, darunter das Vorkommando, das bereits seit 2 Tagen und an diesem Tag seit 0500 die erforderlichen Vorbereitungen getroffen hat, die Kompanieführung, Zug- Gruppen- und Truppführer, die restlichen Teilnehmer, Spießtrupp, Kompanietrupp, SiDaF (Rollenspieler, offiziell Soldaten in Darstellender Funktion) und nicht zuletzt das Organisationspersonal des Landeskommando Baden-Württenberg auf dem Standortübungsplatz in Külsheim. Der Dienstplan sah Gefechtsdienst der Heimatschutzkompanie ODENWALD im Rahmen einer Stationsausbildung vor. Stationen: Überwinden von Hindernissen Gruppe in der Verteidigung Patrouille Verwundetentransport…

Weiterlesen Weiterlesen